fileadmin/templates/himmel.gif
fileadmin/templates/Logoleiste.jpg
fileadmin/templates/ecke_banderole.jpg

ACLS Experienced Provider (ACLS-EP)

Ab 01.01.2013 bieten wir diesen Kurs für fortgeschrittenere Teilnehmer an.

Übersicht:
Er ist zum Einen als Auffrischung des ACLS-Provider-Kurses gedacht, zum Anderen werden erweiterte Maßnahmen in speziellen Notfallsituationen trainiert. Er bietet sich insbesondere für Teilnehmer an, die sich tiefergehend mit kardiovaskulärer Notfallversorgung auch in speziellen Situationen weiterbilden möchten. Damit ist dieser Kurs eine interessant Alternative zum "normalen" ACLS-Refresher-Kurs, insbesondere für Ärzte und erfahrene Rettungsassistenten / Intensivpflegekräfte.

Voraussetzung für diese Kurse ist ein absolvierter ACLS-Provider-Kurs.

Der ACLS-EP-Kurs wird als ACLS-Refresher-Kurs anerkannt, d.h. Sie können Ihren ACLS-Provider-Status alle 2 Jahre durch Teilnahme an einem ACLS-EP-Kurs verlängern.

In diesem eintägigen Kurs, der von 2 Instruktoren geleitet wird, liegt der   Schwerpunkt auf der Praxisarbeit in Kleingruppen ergänzt um interaktive Fallbesprechungen.

Kursinhalt:

1. Erweiterung des vom ACLS-Providerkurs bekannten Sichtungsschemas (BLS-Erstsichtung, ACLS-Zweitsichtung) um den "5 quadrats approach".

2. Erweiterte med. Maßnahmen nach AHA-Algorithmen, insbesondere für Situationen in denen die Standard-ACLS-Protokolle  verlassen oder modifiziert werden sollten:

  • Herzinsuffizienz und kardiogener Schock
  • Spezielle Notfallsituationen:
  • Anaphyllaxie
  • lebensbedrohlicher Asthmaanfall
  • Hypothermie
  • Blitzschlag und Stromunfälle
  • Periarrest- und Arrestsituationen bei Schwangeren
  • lebensbedrohliche  Elektrolytentgleisungen
  • Störungen des Säure-/Base-Haushalts
  • Wichtige Vergiftungssyndrome

Achtung:
Das Begleitbuch "ACLS for Instructors and experienced Providers" gibt es nur in englischer Sprache. Alles andere an diesem Kurs ist natürlich auf Deutsch!

Zielgruppe:
Ärzte, med. Fachpersonal

Dauer:
Ca. 8 h, Samstags 08:00 bis 16:00

Gebühren:
250 Euro inkl. Kursbegleitbuch (Englisch) und Zertifikat

Verpflegung:
Mittagessen, Getränke, Snacks ( im Preis inbegriffen)

Abschluss:
Auffrischungs-Zertifikat ACLS-Provide, Fortbildungspunkte der Bayerischen Ärztekammer

 

Termine

fileadmin/templates/ecke_banderole_re_spalte.jpg

Kurse

BLS-Provider
ACLS-Provider
ACLS EP
PALS-Provider

fileadmin/templates/ecke_banderole_re_spalte.jpg

Aktuelles

25.04.2016

PALS-Kurs ZNA Jena

Stimmen vom Kurs an der Uniklinik Jena für die Mitarbeiter der Zentralen Notaufnahme am 23./24.4.16

24.03.2016

Presse BLS-Kurs

Zeitungsartikel im "Schwäbischen Tagblatt" anlässlich des ersten BLS-Kurses in der...


fileadmin/templates/ecke_banderole_re_spalte.jpg

Login/Intern

Anmelden
    Institut für Notfallmedizin Allgäu e.V.
    Grüntenstrasse 22 C
    87544 Blaichach
    Tel: +49 (0)172-4042531